Zum Inhalt springen
Eine der wichtigsten Entscheidungen meiner Amtszeit ist die Standortsicherung des neuen Krankenhauses in Großburgwedel.
KRH Standort Vertrag Foto: Axel Düker

Intensive Verhandlungen mit den Grundstückseigentümern konnten die für den Neubau erforderlichen Flächen für die Region Hannover sichern. Nach der Entscheidung für den Krankenhausstandort Burgwedel nehmen die Planungen konkrete Konturen an. Es findet eine weitere Spezialisierung im Bereich Herzkatheter und Schlaganfallpatienten (Stroke Unit) statt. Die Geburtsstation wurde dauerhaft abgesichert. Zu den Leistungsangeboten des Krankenhauses zählen noch: Innere Medizin, Chirurgie, Urologie und Gynäkologie. Das neue Krankenhaus wird über mehr Betten verfügen als das bisherige.

Burgwedel wird mit einem modernen Krankenhaus mit neuester Medizintechnik gut für die Zukunft gerüstet sein. Die Gesundheitsversorgung unserer Stadt bleibt damit langfristig auf einem hohen Niveau gesichert. Der Klinik-Neubau entsteht am Rand von Großburgwedel in Richtung Isernhagen FB und damit in sehr zentraler Lage. Die sehr gute Verkehrsanbindung an die Autobahn und die umliegenden Orte haben den Ausschlag für den neuen Standort gegeben.

Weitere Informationen zum Standort Burgwedel und dem KRH