Zum Inhalt springen
GS Kleinburgwedel Natur Foto: Axel Düker

19. Juni 2021: Grundschule Kleinburgwedel

Gute Schulen sind mir eine Herzensangelegenheit für unser Burgwedel.
Im Jahr 1964 wurde unsere Grundschule in Kleinburgwedel erbaut. Damals hatte die Schule 6 Klassenräume und der Hausmeister wohnte direkt Nebenan. Im Laufe der Jahrzehnte wurde immer wieder erneuert und erweitert.

Der jetzige Umbau umfasst einen Neubau und die Sanierung des Bestandes. Die Grundschule Kleinburgwedel ist damit sicher für die Zukunft gerüstet. Es gibt eine neue Mensa, größere Horträume, neue WC Anlage und vieles mehr.


GS Kleinburgwedel Stauden Foto: Axel Düker

Das Regenwasser der Dachflächen wird über offenen Rinnen in das Staudenbeet geleitet. So können die Kinder beim Spielen etwas über Natur und Klima erfahren.

GS Kleinburgwedel3 Foto: Axel Düker

Besonders froh bin ich über die neue Bücherei, die auch nach der Schule erreichbar ist. Die Mensa steht für Angebote des Ortes zur Verfügung und kann unabhängig von der Schule genutzt werden.

GS Kleinburgwedel Natur Foto: Axel Düker

Damit entsteht in Kleinburgwedel ein neues Ortszentrum, das neben der Schule auch Angebote für gemeinsame Veranstaltungen und den Austausch ermöglicht. Wunderbar !

Nächste Meldung: Burgwedel bleibt besser.

Alle Meldungen